BARRIERE - ISOLIERUNG - SONNENSCHUTZTEXTILIEN - BAUWESEN

Vor einigen Jahren sind neue mehrschichtige Isolierstrukturen auf dem Markt erschienen. Sie weisen die gleiche Stärke auf und bieten im Verhältnis zu den traditionellen Produkten, z.B. auf Polystyrol-Basis, eine bessere Isolierfähigkeit. Diese Strukturen setzen sich aus mehreren Schichten verschiedener Materialien zusammen, wovon einige aus einer metallisierten Folie mit effektiver Infrarotrückstrahlung bestehen.

In diesen Anwendungen werden mehrere verschiedene Arten von metallisierten Folien eingesetzt, insbesondere PET- und PE-Folien. Letztere können einseitig  oder, erforderlichenfalls, beidseitig metallisiert werden.

Häufig verwendet wird eine Struktur, die sich aus Polystyrol-Hartschaum, der mit einer metallisierten Polyesterfolie laminiert ist, zusammensetzt. Durch diese Struktur wird die Isolierfähigkeit des Produkts verbessert.

Vliesfolien, die zumeist aus Polyethylen-Fasern hergestellt werden, werden ebenfalls metallisiert und in Strukturen im Bausektor eingesetzt. Diese Folien verbessern die Barriere eigenschaften gegen Feuchtigkeit, verstärken jedoch auch die Isolierfähigkeit der Struktur durch ihre Reflexionskraft gegen Infrarotstrahlen.

Nachstehend finden Sie eine nicht erschöpfende Liste der von uns hergestellten Folien, die regelmäßig im Bereich der Isolierung verwendet werden:

* PET 8µm bis 12µm einfach oder Korona behandelt, ein- oder beidseitig mit standardmäßiger optischer Dichte metallisiert.

* LDPE 35µm mit standardmäßiger optischer Dichte metallisiert.

Auf dem Markt für Sonnenschutztextilien wird die Metallisierung wegen Ihrer Reflexionskraft eingesetzt. Die Lichtreflexion durch metallisierte Blenden oder Rollos bewirkt eine erhebliche Verringerung der an sonnigen Tagen durch die Gebäudefenster dringenden Hitze. Dadurch wird eine Begrenzung der Temperaturerhöhung im Innern des Gebäudes sowie eine substantielle Energieeinsparung durch den reduzierten Einsatz der Klimaanlage erzielt. Diese Blenden können an der Innenseite oder an der Außenseite angebracht werden, wobei die zweite Lösung die wirksamste ist.

Die Metallisierung des Produkts kann ein- oder beidseitig erfolgen.

Dank Ihrer langjährigen Erfahrung in diesem Geschäftsbereich ist Met-Lux Ihr unerlässlicher Partner für alle Textil-Metallisierungsprojekte in Verbindung mit PET, Glasfaser/PVC, OPP o.ä.